Skip to content

WORKSHOPS* TALKS*KONZERTE
 

Sunny Side get together Workshop

SONNTAG 17. MÄRZ 2024

 

Auffrischen und Vertiefen –

Zeit für Yoga, Austausch und Wiedersehen

 Berlin Mitte 

 Programm

Ankommen ab 09:30Uhr 

10:00 – 11:45  Uhr Faszien Roll-out Routine Workshop
12:15 – 14:30 Uhr TriYoga Flows zum Thema Wasser – im Fluss SEIN

 

Im Anschluß an den Workshop können wir zusammen etwas leckeres Vegan/Vegetarisches in der Nähe essen gehen (Selbstzahler)

ORT Milastr. 4, 10437 Berlin  im Studio Aziza TanztHaltestelle Eberswalder Str. https://www.aziza-tanzt.de/kontakt/ relativ gute Parkmöglichkeiten in der Umgebung

Bitte bringt eure eigene Yoga Matte mit, auch euer Sitzkissen falls ihr eins habt wäre sehr gut, auf jeden Fall bitte eine Decke (es kann eine leichte Fleece Decke sein). Danke !

 

BEITRAG :  ganzer Tag 90 € 10:00 – 14:30 Uhr

Nur der Faszien Workshop 40 € 10:00 – 11:45 Uhr 

Nur der TriYoga Workshop 65 € 12:15- 14:30 Uhr

 

ANMELDUNG info@vandana.de

 

Der Workshop hat eine Raumbedingte Teilnehmer Begrenzung-  danke für deine frühzeitige Anmeldung !

Beim Rücktritt nach dem 02.03. fallen 50 % der Kursgebühr an, ab dem14.03. fällt die gesamte Kursgebühr an, falls kein Ersatzteilnehmer gestellt wird.

 

Faszien

sind  seit den letzten Jahren in aller Munde, wenn es um Bewegungstraining jeglicher Form geht.  Wenn Faszien „gepflegt“ und regelmäßig trainiert werden, können sie nachhaltig an Elastizität gewinnen, und dem Körper einen besseren inneren Halt geben.

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit mehr Kraft im Zentrum aufzubauen und die Gewebeschichten auf organische Art und Weise zu mobilisieren und zu massieren mit Hilfe von Rollen und Bällen. Verklebungen können bei regelmäßigem Üben Schritt für Schritt gelöst werden, so dass mehr körperliches Wohlbefinden und Fitness erlangt werden kann. Der Muskel wird geschmeidiger, besser durchblutet und legt sich dadurch besser um den Knochen herum und gibt mehr Halt und Unterstützung. Muskelverhärtungen können nach und nach gelöst und aufgelöst werden.

Diese Full-Body- Roll-Out Routine kann ein wunderbares Warmup vorm Yoga, Wandern, Klettern etc darstellen, ebenso als cool down nach einerTrainingseinheit, oder auch einfach nur für sich stehen.

Ihr bekommt die Roll Out Routine auch in schriftlicher Form, um zu Hause weiter dran zu bleiben. Achtsamkeit für basische Ernährung, ist eine ideale Unterstützung wenn man wirklich etwas verändern möchte. 🙂

 

 

TriYoga Flows
Im 2. Workshop der Chakra Serie wenden wir uns dem Thema Wasser – dem 2. Chakra zu. 
Der Workshop ist für Menschen mit und ohne Vorerfahrung geeignet.

 Hingabe und die Fähigkeit uns Einzulassen sind hier ua Themen.

Im Wasser Elelment liegt die fließende Qualität von Bewegung, es steht für unsere Fähigkeit Veränderungen die dem Leben immanent sind, wert zu schätzen und anzunehmen…  was uns wirklich mit dem Fluss gehen läßt.

 

Die fließenden, achtsam ausgeführten Bewegungen beinhalten u.a. die fürs TriYoga charakteristischen, wellenförmige Bewegungen der Wirbelsäule. Der Körper wird dabei aus der Tiefe heraus tonisiert und gekräftigt und auf das Halten der Asanas vorbereitet. 

Wir werden uns u.a. mit Rückbeugen beschäftigen und wie du diese auf deine Möglichkeiten und Bedürfnisse angepasst, organisch und sicher ausführen kannst. Die Bewegungsabläufe bauen aufeinander auf, wie ein meditativer Tanz in dem deine Wribelsäule, kraftvoll  aus dem Zentrum heraus, in achtsamen Wellenbewegungen bewegt wird. Eine Partnerarbeit wird eine neue Erfahrung deiner Cobra ermöglichen und deine Brustwirbelsäule und Herz Zentrum wunderbar öffnen.

Durch die Stärkung der Verbindung von Atem- Körper und Bewegung  kommt das Nervensystem zur Ruhe und es findet ein inneres Balancieren statt.  

Wir könnten dann aus einem größeren, inneren Raum heraus kommend, leichter nach innen schauen und den Herausforderungen des Lebens mit mehr Gelassenheit und neuen Wahlmöglichkeiten begegnen.

 

 

********
 
 

KONZERT
* SAMSTAG* 09.03.2024  * 18:00UHR * 
HANDPAN- BANSURI – HARMONIUM UND GESANG
MIT TOBIAS BÜLOW UND JAHNAVA

Tobias Bülow ist Multiinstrumentalist und Konzertmusiker, der seit vielen Jahren im Zusammenspiel mit Musikern aus verschiedenen Kulturen seinen musikalische Horizont stetig erweitert hat. \“Für mich ist die indische Bansuriflöte das Sprachrohr meines Herzens und die Handpan wie der Puls des Lebens.\“ Er spielt beide Instrumente mit Hingabe, so dass seine Musik berührt und einen spirituellen Raum öffnet. 

In der ersten Konzerthälfte spielt er eigene Kompositionen von seinem Album \“Flow of Change\“ und Stücke, die in den letzten Monaten entstanden sind. Im zweiten Teil können wir uns auf Kirtan mit Jahnava,  die bekannt ist für die tiefe Spiritualität ihres Gesangs, und Tobias Bülow an der Bansuri und der Trommel freuen.
Schon seit über 15 Jahren singt Jahnava Mantras und hat sich während zahlreicher Indienaufenthalte in die indische Kirtanmusik vertieft. Mit ihrem Heidelberg Kirtan Projekt spielt sie bereits seit einigen Jahren mit großen Bands und war mit Ihrem Bruder Gauranga und der Band Anandini auf Tour. 

Ihre zauberhafte Stimme berührt die Menschen tief und vermag Herzen zu öffnen.

Samstag 
09.03.2024
18:00 Uhr
Das Konzert ist auf Spendenbasis 
 
RAdha Govinda Yoga Raum
Schloß Str. 27, 53783 Eitorf (Merten)

 

******** 

 

 WATER FLOW WORKSHOP MIT VANDANA
DIE TIEFERE VERBINDUNG MIT DIR SELBST ERKUNDEN
* SAMSTAG* 06.04.2024  * 14:00 – 17:00 UHR * 

Dieser Workshop ist dem Sakral Zentrum – Swadhisthana gewidmet.
Wir erfahren, öffnen und nähern uns mit Asanas und Flows (sanften und bewußten Bewegungsabfolgen), somatischen Erkundungen und Klang diesem Zentrum unseres Wesens. Shruti Box und Harmonium, Töne und Mantren verfeinern unsere Wahrnehmung von Vibration und lassen den Geist zur Ruhe kommen. Wir erforschen das Thema, im Fluss sein- Hingabe und werden uns mit sanften, sehr schön in den Bewegungsfluss integrierten fließenden Rückbeugen beschäftigen und wie wir diese anatomisch sicher üben können.

Samstag 
06. April 2023
14- 17:00 Uhr
Beitrag 55 €
Naturheilzentrum RurEifel
Gereonstr. 105  52372 Kreuzau (Boich)

Fragen und Anmeldung bitte bei mir direkt bei mir. 
Alle sind herzlich willkommen egal ob viel oder wenig Yoga  Erfahrung. Ich freue mich auf euch !

 

******** 

 

INTERAKTIVER VORTRAG

* DONNERSTAG*   18.04.2024  * 18 UHR * 
WAS IST DIE SEELE ?
UND VON WELCHER ART IST DIE BEZIEHUNG ZU UNSEREM GÖTTLICHEN URSPRUNG ?

Fragen wie diese werden in der Bhagavad Gita von Krishna beantwortet. Die Lehren dieses Weisheitstextes werden in Indien traditionell als Quintessenz der Veden geschätzt. „Wir können den Titel -Gesang Gottes, auch als Lied der Seele verstehen – als die Musik unserer eigenen Seele die sich selbst entdeckt. Jedes Mal wenn ich die Bhagavad Gita lese, erfahre ich mehr über mich und mein wahres Selbst.“ Uddhava
Uddhava begleitet uns auf der einzigen Pilgerreise, die es gilt zu unternehmen – sie ist 40 cm weit und meint den Weg von unserem Kopf ins Herz. Er liest und versteht die Bhagavad Gita aus der Sichtweise der Liebe- und eröffnet uns mit seiner klaren, unkomplizierten Sprache einen direkten Zugang zu diesem Text und eine Öffnung der Herzensebene.

Im Anschluß an den ca. 90 Minütigen Vortrag gibt es Raum für Fragen und Austausch.

Der Vortrag ist auf Englisch und wird ins Deutsche übersetzt.

Donnerstag
18. April 2023 tbc
18:00 Uhr
Der Vortrag ist auf Spendenbasis 
 
RAdha Govinda Yoga Raum
Schloß Str. 27, 53783 Eitorf (Merten)
 

weitere Termine mit Uddhava folgen

 

Uddhavas blog for further readings
www.love-in-action.net

Fragen und Anmeldung bitte direkt bei mir. Komm gerne einfach spontan dazu !
 

********